Verzeihen wir uns und den anderen

Veröffentlicht: Januar 12, 2015 in Uncategorized

Einer der Gründe warum wir nicht glücklich sind ist, dass wir uns selbst und den anderen nicht verzeihen können. Jedem von uns ist schon was passiert, dass er nicht so leicht verzeihen konnte. Die Wahrheit ist, dass wenn wir jemanden nicht verzeihen können, wir nur sich selbst schaden. Wir sind sauer auf die Person, aber nur wir haben unangenehme Folgen. Desto größer die Wut, desto schlechter fühlen wir uns. Hier tritt wieder die Frage auf, warum sind wir so grausam zu sich? Jeder vor uns will glücklich sein, aber meistens sind wir wegen Kleinlichkeiten sauer auf jemanden. Es gibt meiner Meinung nach sehr wenige Gründe, wegen denen wir lange auf jemanden sauer sein sollten. Viele die das lesen, haben Kontakt mit Kindern oder haben selbst welche. Ein großes Problem heute ist auch, dass wir von ihnen zu wenig lernen. Einer der wichtigen Dinge, die wir von Kindern lernen können ist die Fähigkeit zu verzeihen. Ihr werdet kein kleines Kind sehen, dass lange sauer auf euch ist. Ein großer Vorteil von Kindern ist, dass sie sich lieben und das Leben genießen wie sie nur können. Sie beschäftigen sich nicht mit Dingen die sie falsch machen, sondern genießen jeden Moment des Lebens.

Ein gutes Beispiel ist die Geschichte die Don Miguel Ruiz in seinem Buch erzählt.

Zwei Kinder spielen miteinander und ihre Mütter sitzen ein paar Meter weg und unterhalten sich. Dann haben sich die Kinder geschritten und einer hat den anderen geschlagen. Der geschlagener ging zu seiner Mutter und erzählte, was passiert. Die zwei Mütter streiten sich und es ist eine Große Wahrscheinlichkeit, dass sie nie mehr mit einander reden werden. Die Kinder haben dagegen schon nach 15 Minuten weiter gespielt als wäre nichts passiert.

Diese Geschichte ist gut in Kopf zu haben, weil sie uns zeigt, dass Erwachsene sehr gerne wegen Kleinlichkeiten bis Ende ihres Lebens mit einander nicht reden. Diese zwei Kinder haben schon nach sehr kurzer Zeit alles vergessen.Oft passiert es auch, dass wir uns mit jemand streiten und wir sehr viele Jahre nicht mit einander sprechen. Am einen Tag erfahren wir, dass diese Person gestorben ist. Was passiert? All diese Wut die wir auf diese Person hatten, wird jetzt auf uns übertragen und wir werden auf sich sauer sein, dass wir unser Verhältnis nicht verbessert haben. Dann ist es an uns. Wir müssen uns verzeihen, dass es so gelaufen ist, sonst werden wir immer das Gefühl der Schuld mit sich rumtragen. Wenn aber die Möglichkeit da ist, dann können wir jeden streit beenden und der Person verzeihen. Das machen wir für uns selbst weil wir uns lieben.

Stehlen wir uns vor, dass wir auf jemanden sauer sind und wir diese Person dann treffen. Sie erzählt uns wie gut es ihr in Leben geht. Wir freuen uns nicht mit ihr, sondern denken daran was sie uns vor mehreren Jahren angetan hat. Unsere Wut kommt wieder hoch. Manchmal ist es so, dass wenn wir auf jemanden sauer sind im auch kein Glück wünschen und fühlen uns schon fast schlecht, wenn es dieser Person gut geht.Oder auch das passiert manchmal. Einer unserer Freunde erzählt uns wie gut dieser Person ist und was machen wir? Wir sagen warum sie nicht gut ist und dass nur, weil wir ihr nicht verzeiht haben.Es gibt noch viele Beispiele, aber eines haben sie alle gemeinsam.

Wenn wir glücklich sein vollen, ist einer der wichtigsten Schritte, dass wir allen Verzeihen können. Besonders uns selbst. Wenn wir jemanden vermiesen und auf ihm sauer sind, dann sollten wir diese Person anrufen und ihr wieder verzeihen, wir werden uns viel besser fühlen, es kann auch passieren, dass wir darüber lachen, was in der Vergangenheit Geschehen ist.Wenn aber die Person nicht weiß, dass wir auf sie sauer sind und wir uns nicht trauen ihr das zu sagen, dann können wir ihr auch in unseren Kopf verzeihen, wir können auch vor den Spiegel gehen uns und laut sagen, dass wir dieser Person alles verzeihen. Wenn wir das geschafft haben, dann können wir uns mit dieser Person träfen und wir werden nicht daran denken was sie uns in der Vergangenheit angetan hat, sondern werden die Zeit mit ihr genießen.

Das gleiche gilt, wenn wir uns selbst verzeihen wollen. Viele Menschen haben mit sich selbst zu wenig positive Unterhaltungen und werfen sich vor, was alles sie im Leben falsch gemacht haben. Wenn wir das oft machen, dann können wir nicht jeden Moment genießen. Wir Leben zu sehr in der Vergangenheit oder in der Zukunft.

Geniest jeden Moment in Leben, denn nur dieser ist jetzt da, kein anderer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s